Handwerkerbonus

Geld sparen mit dem Handwerkerbonus

Handwerkerbonus

Handwerkerbonus 2016

Mit dem „Handwerkerbonus“ erhalten Privatpersonen (nur „natürliche“ Personen) eine Förderung

von bis zu 600,- Euro für die Renovierung, Erhaltung oder Modernisierung ihres Hauses oder

ihrer Wohnung, wenn dabei Leistungen eines Handwerkers oder befugten Unternehmens in

Anspruch genommen werden.

 

  • Gefördert werden nur Kosten für die reine Arbeitsleistung (inkl. Fahrtkosten), die ab dem 1. Juni 2016 erbracht werden.
  • Pro Endrechnung müssen mind. 200,- Euro an Kosten für Arbeitsleistung bestehen.
  • Es können insgesamt Handwerker-Leistungen bis zu 3.000,- Euro (ohne USt.) eingereicht werden. Rückerstattet werden max. 600,- Euro (20%) pro Jahr und Förderwerber.
  • Antragsstellung ist ab Juli 2016 bei den Bausparkassen möglich.
  • Für 2016 werden dafür rund 20 Mio. Euro zur Verfügung stehen.
  • Anträge können nur solange gefördert werden, wie Budgetmittel vorhanden sind.

Stand Juli 2016