Unternehmen

40 Jahre Bodlos - wie alles begann.

Unternehmen

40 Jahre Bodlos - wie alles begann

Am 1. Februar 1973 im Alter von 24 Jahren eröffnete Josef Bodlos sen. mit seiner Gattin Josefa, seine eigene Firma in einem 35 m² großen Geschäft in Lieboch. Bereits damals fand man im Sortiment Artikel für Heizungs- und Sanitäranlagen. 1975 übersiedelte er an den jetzigen Standort in Lieboch. Der Geschäftszweig mit Installationen folgte 1983 mit der Filiale in Peggau.

 

Heute, 44 Jahre nach der Gründung leiten die Söhne Erwin und Josef jun. den Installations- und Sanitärbereich sowie den Werkzeughandel. Tatkräftig unterstützt werden sie von Onkel Franz Bodlos, der die Filiale in Peggau leitet. Aus dem ehemals Zwei-Personen-Betrieb mauserte sich in den letzten 40 Jahren ein 50-Mann starkes Team. Das Bodlos - Erfolgsrezept ist das Bemühen um den persönlichen Kontakt mit jedem einzelnen Kunden. 

 

Zufriedene Kunden sind das A und O

Unser Kapital sind unsere qualifizierten Mitarbeiter. Wir sehen das ähnlich wie beim Sport: Es ist zwar wichtig, dass jeder der Beteiligten in der Lage ist, eine tolle Einzelleistung abzuliefern, richtiger Erfolg stellt sich aber erst ein, wenn alle an einem Strang ziehen. Daher legen wir großen Wert auf Weiterbildung und achten darauf, immer am Puls der Zeit zu bleiben. Wir sind unseren Kunden in der technischen Planung und präzisen Durchführung unserer Arbeiten verpflichtet. Wir verkaufen Energie und Wohlbefinden. Und diese zwei Komponenten verkörpern wir auch in jeder Faser unseres Tuns. Mit der Übergabe der Energie-, Heizungs- oder Sanitäranlage beginnt eine lange und intensive Partnerschaft.