Firmengeschichte

Von der Kellerwerkstatt zum modernen Vorzeigebetrieb der Region

Firmengeschichte

2013: Feierlaune in der Buckligen Welt

Den Tag der Sonne nutzten wir, um den zehnten Geburtstag unseres Unternehmens gebührend zu feiern. Freunde, Kunden und Partner ließen es sich nicht nehmen und folgten unserer Einladung genau so wie Bgm. Johann Giefing, der ein Fass Bier spendierte. Natürlich bedankten wir uns auch bei unseren Mitarbeitern für deren Einsatz und Engament. Mit einem solchen Team steht den nächsten zehn erfolgreichen Jahre nichts im Wege.

 

2011: Stephan Kabicher tritt in Vaters Fußstapfen

Dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, zeigt der Eintritt von Stephan Kabicher ins elterliche Unternehmen. „Als Vater freut es mich natürlich sehr, dass mein Sohn sich für den Beruf, den ich ausübe, interessiert. Schon in den Sommerferien hat er immer fleißig mitgearbeitet und sein Geschick unter Beweis gestellt. Das war immer eine starke Unterstützung für mich. Durch seine Entscheidung fiel es mir so auch leichter ein neues Firmengebäude zu errichten, denn jetzt ist es eine echte Investition in die Zukunft!“ erzählt Peter Kabicher. Für diese Zukunft ist die Firma Kabicher GmbH bestens gerüstet, und freut sich schon darauf, Sie in gewohnter Meisterqualität zu beraten.

 

2010: fulminante Eröffnung des neuen Betriebsgebäudes

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am 7. Mai 2010 in Schwarzenbach so richtig schön gefeiert. Das neue Betriebsgebäude, das in Rekordzeit erbaut wurde, ist ein wahrer Blickfang in der idyllischen Ortschaft. Kein Zufall, dass der innovative Installateur Peter Kabicher und sein Team genau am europäischen Tag der Sonne eröffneten, ist das Unternehmen doch auf jegliche Form der Erneuerbaren Energie spezialisiert. In einem großen Festzelt wurde dann nach den Ansprachen und der Segnung des Gebäudes bis in die späte Nacht gefeiert. Am Samstag konnten sich Besucher aus Nah und Fern an einer Hausmesse mit tollen Eröffnungsangeboten erfreuen und Peter Kabicher resümiert: „ein super Wochenende, das ich so schnell nicht vergessen werde!“

 

2003: Wie alles begann

2003 haben wir unseren Traum von der Selbstständigkeit in die Tat umgesetzt. Als Standort musste vorerst noch der Keller unseres Hauses herhalten, doch bereits 2006 konnten wir in Schwarzenbach ein eigenes Grundstück erwerben. Die provisorisch aufgestellten Container wurden rasch zur geschätzten Anlaufstelle unserer Kunden. Im Herbst 2009 konnten wir dann mit dem Bau des neuen Betriebsgebäudes beginnen und bereits ein halbes Jahr später unsere treuen Kunden zu Eröffnung einladen.