Praxisbeispiele

Kundenstimmen, Vorzeigeprojekt und Einsparungseffekte

Erneuerbare Energie sollte sein

„Überlegt haben wir zwischen Pellets und Wärmepumpe. Da wir keinen Platz für ein großes Holzlager hergeben möchten, fiel die Entscheidung einfach. Die WP ist platzsparend und einfach zu bedienen. Keine Arbeit, kein Schmutz.”

  • ERD-WÄRMEPUMPE
  • Andrea + Roman Klement
  • 2034 Großharras
  • DANFOSS Wärmepumpe 10 kW 
    Warmwassertemperatur bis 55 °C 
    Tiefenbohrung 150 m
  • Warmwasserspeicher 300 Liter 
    Fußbodenheizung 
    Wandheizung 
  • Einsparungseffekt:
    keine Arbeit, mehr Komfort
Natürliche Energiequelle

„Unser Ölkessel war in die Jahre gekommen und es war klar, in Zukunft umweltfreundlicher zu heizen. Wir setzen auf natürliche Energie: die Sonne + Holz. Nicht nur den lästigen Geruch sind wir los, wir sind unab-
hängig und genießen den Komfort.”

  • PELLETS + SOLAR
  • Einfamilienhaus
  • 2100 Bezirk Korneuburg
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    SONNENKRAFT Solarsystem Aufdach 5 m² 
  • Pelletsheizung 15 kW 
  • Warmwasserspeicher 300 Liter 
    Heizkörper 
    Fußbodenheizung 
    Vollwärmeschutz
  • Bedarf: ca. 2,5 Tonnen Pellets/Jahr
  • Einsparungseffekt:
    3.000 Liter Heizöl pro Jahr
Effizienteste Lösung

„Für unseren Neubau soll es ein natürliches Heizsystem sein, welches dem neuesten Stand der Technik entspricht. Die Wärmepumpe mit Tiefbohrung ist die effizienteste Lösung. Noch dazu platzsparend, wartungsfrei und sauber.”

  • ERD-WÄRMEPUMPE
  • Claudia + Peter Luksch
  • 2136 Laa/Thaya
  • VIESSMANN Wärmepumpe 12 kW 
    Tiefenbohrung 240 m
  • Warmwasserspeicher 360 Liter 
    Fußbodenheizung 
  • Energiekosten pro Jahr:
    ca. 400,- Euro für
    Heizung + Warmwasser
Heizen mit Holz + Sonne

„Vorher heizten wir mit Gas. Im Zuge des Zubaus haben wir auch die Energieversorgung modernisiert. Die eigenen Holzvorräte ermöglichen es uns unabhängig zu sein. Mit der Scheitholzheizung erwärmen wir den Altbau + Neubau sehr kostensparend.”

  • STÜCKHOLZ + SOLAR
  • Einfamilienhaus
  • 2100 Bezirk Korneuburg
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    SONNENKRAFT Solarsystem Indach 20 m² 
  • FRÖLING Scheitholzvergaser 34 kW 
    Beschickung bis Halbmeterscheiter 
    Regelung über Lambdasonde 
    Anzeige der Abbranddauer 
  • Pufferspeicher 3.000 Liter 
    Hygienische Warmwasserbereitung 
    Heizkörper 
    Fußbodenheizung 
  • Einsparungseffekt:
    keine Arbeit von Anfang April bis Mitte Oktober
Mit Gesamtlösung überzeugt

„Bevor wir 2010 die Pelletsheizung von Leitner bekommen haben, wurden unsere Räume mit Strom beheizt. Das hat Unsummen verschlungen. Für Leitner haben wir uns auch deshalb entschieden, weil er uns das System der Heizleisten näher gebracht hat.”

  • PELLETS-HEIZUNG
  • Buschenschank Staribacher
  • 2011 Höbersdorf
  • FRÖLING Pelletsheizung P4 50 kW 
    Pelletslagerung im Nebenraum 
    Pelletszufuhr mit Saugsystem 
  • Heizleisten 
    optimale Wärmeverteilung und optische Integration der Heizleisten entlang der Kellerwände unserer Gasträume.
  • Einsparungseffekt:
    50 % der Betriebskosten
Eine Heizung – drei Objekte

„MIt der neuen Hackgutheizung versorgen wir nicht nur unser großes Bauernhaus, sondern auch noch das Wohnhaus der Eltern und den Pfarrhof mit natürlicher Wärme aus der Region. Zu Haustechnik Leitner haben schon Verbindung seit Großvaters Zeiten.”

  • HACKGUT-HEIZUNG
  • Familie Haselböck
  • 2011 Oberhauzental
  • FRÖLING Hackgutheizung T4 75 kW 
    Schneckenaustragung 
    Federblattrührwerk 
    Hackgutlager im Stadel 140 m³ 
    180 Meter Nahwärmeleitung
  • Warmwasserspeicher 500 Liter 
    Pufferspeicher 1.800 Liter 
  • Anpassung der bestehenden Heizungsinstallation 
  • Einsparungseffekt:
    100 % fossile Brennstoffe
Jetzt heizt es von ganz alleine

„Wir haben 30 Jahre lang eine Stückholzheizung betrieben, weil wir über eigenes Holz verfügen. Dieses können wir mit der Hackgutheizung genauso nutzen, nur dass wir uns jetzt jede Menge Arbeit mit Brennholz machen und Nachlegen sparen.”

  • HACKGUT-HEIZUNG
  • Familie Satzinger
  • 2011 Höbersdorf
  • KWB Hackgutheizung MF2 50 kW 
    Schneckenaustragung 
    Federblattrührwerk 
    Lagerhalle für Hackgut 40 m³ 
  • Einsparungseffekt:
    300 Arbeitsstunden pro Jahr
Intelligentes Gesamtpaket

„Immer frische Luft und eine saubere Heizung haben wir uns für unser Einfamilienhaus gewünscht. Die Kombination von Wärmepumpe, Solaranlage und Komfortlüftung macht das möglich. Das Wohngefühl durch die Fußbodenheizung ist einfach ein Traum”

  • EINFAMILIENHAUS NEUBAU
  • Familie Riedl
  • 2013 Porrau
  • Photovoltaik-Anlage 
    VIESSMANN Solarsystem Aufdach 4,5 kWp 
  • Luftwärmepumpe 
    VIESSMANN Wärmepumpe Vitocal 200 10 kW 
    Smart Grid Funktion
  • Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung 
    VIESSMANN Lüftung Vitovent 300-F  
    Filter mit Wartungsanzeige 
  • Warmwasserspeicher 300 Liter 
    Pufferspeicher 500 Liter 
    Fußbodenheizung 
  • Energiekosten pro Jahr:
    ca. 400,- Euro für
    Heizung + Warmwasser
Leitner, die dritte ...

„Wir haben bereits die dritte Holzheizung der Firma Leitner, für die erste war 1970 „Opa Leitner" verantwortlich. Was wir bisher aber noch nie hatten, ist der Komfort des Pelletskessels, der automatisch anspringt, sobald kein Scheitholz nachgelegt wird.”

  • KOMBI STÜCKHOLZ/PELLETS
  • Familie Kührer
  • 2031 Eggendorf im Thale
  • FRÖLING Kombikessel SP Dual 20 kW 
    Beschickung bis Halbmeterscheiter 
    Pelletslagerung im Gewebetank 
    Regelung über Lambdasonde 
    Zündautomatik 
    Anzeige der Abbranddauer 
  • Brauchwasser-Wärmepumpe 
    vor allem für Sommerbetrieb
  • Pufferspeicher 3.000 Liter 
    Heizkörper 
    Fußbodenheizung 
  • Anpassung der bestehenden Heizungsinstallation 
    Sämtliche Heizungs- und Sanitärinstallationen 
  • Einsparungseffekt:
    1/3 weniger Holz