Praxisbeispiele

Wir zeigen Ihnen, wie unsere Kunden Erneuerbare Energie sinnvoll und gleichzeitig geldschonend einsetzen

Ein Sommer ohne Öl

„Auch uns stiegen die Ölpreise in den letzten Jahre zu heftig. Beim Duschen hatten wir immer ein schlechtes Gewissen. Aber dank der Firma Bayer konnten wir unsere Heizkosten drastisch reduzieren.”

  • SOLARWÄRME
  • Rosi + Franz Reichinger
  • 3650 Pöggstall
  • SONNENKRAFT Solarsystem 16 m²
  • Pufferspeicher 1.000 Liter 
    Hygienische Warmwasserbereitung 
    Schichtlademodul
  • Einsparungseffekt:
    100 % fossile Brennstoffe
Wir denken ökologisch

„In unserer Tischlerei fielen so viele Holzabfälle an, dass es einfach keinen Sinn mehr machte, weiterhin das teure Öl zu verheizen. Mit unserem neuen Holzvergaser liegen wir ökologisch und ökonomisch voll im Trend.”

  • STÜCKHOLZ-HEIZUNG
  • Tischlerei Manfred Schön
  • 3683 Yspertal
  • FRÖLING Scheitholzvergaser FHG Turbo 3000  
  • Pufferspeicher 2.000 Liter 
    Schichtlademodul
  • Einsparungseffekt:
    100 % fossile Brennstoffe
Pellets statt Strom

„Bis jetzt haben wir unser Haus mit Elektrokonvektoren beheizt, eine kostenintensive und unbehagliche Wärme. Markus Bayer überzeugte uns von einer Pelletsheizung. Der große Tank reicht für mindestens zwei Winter und macht uns flexibler.”

  • PELLETS-HEIZUNG
  • Familie Gastecker-Winter
  • 3644 Emmersdorf
  • HARGASSNER Pelletsheizung  
  • Einsparungseffekt:
    50 % der Heizkosten
Naturbad mit Solarenergie

„Wir sind sehr stolz auf unser Freizeitzentrum. Die Anlage ist eine Augenweide. Natur und Sonne sorgen nicht nur für Badespaß, sondern auch den ganzen Sommer für gratis Heißwasser.”

  • SOLARWÄRME
  • Freizeitzentrum Raxendorf
  • 3654 Raxendorf
  • Solaranlage für Warmwasser 
    SONNENKRAFT Solarsystem Indach 10 m² 
  • Warmwasserspeicher 500 Liter 
  • Einsparungseffekt:
    80 % der Warmwasserkosten
Kesseltausch in nur 5 Tagen

„Am Tag der Sonne haben wir uns entschieden: Öl raus – Pellets rein! Inklusive Kaminsanierung benötigte die Firma Bayer nur 5 Werktage dafür. Die Ersparnis ist nun so groß, dass sich die Anlage in 4 bis 5 Jahren amortisiert.”

  • PELLETS-HEIZUNG
  • Familie Reiterer
  • 3650 Pöggstall
  • FRÖLING Pelletsheizung P4 20 kW 
  • Warmwasserspeicher 550 Liter 
    Kesseltausch 
  • Bestehende Solaranlage für Warmwasser 
  • Einsparungseffekt:
    2.300,- Euro pro Jahr
Neues Dach nur mit Solar

„Beim Marktfest überzeugte uns Markus Bayer davon, das neue Dach unbedingt mit einer Solaranlage auszustatten. Resultat? Kostenloses Warmwasser, zwei Drittel weniger Holzverbrauch und viele, die die tolle Anlage bewundern.”

  • SOLARWÄRME
  • Familie Laherr
  • 3650 Würnsdorf
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    SONNENKRAFT Solarsystem Indach 20 m² 
  • Pufferspeicher 2.000 Liter 
    Heizkörper 
    Fußbodenheizung 
  • Bestehende Biomasse-Heizung
  • Einsparungseffekt:
    3 Tonnen CO₂ – Emissionen pro Jahr
Mehr Solar – weniger Öl

„Bereits zu Mittag ist der Pufferspeicher voll mit 80 °C heißem Gratiswasser! Statt 30-mal heizten wir letzten Sommer nur noch 3-mal Holz ein. Markus Bayer ist der erste Haustechniker, mit dem wir restlos zufrieden sind.”

  • SOLARWÄRME
  • Familie Lienbacher
  • 3650 Bruck am Ostrong
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    SONNENKRAFT Solarsystem Aufdach 16 m² 
  • Pufferspeicher 1.000 Liter 
  • Einsparungseffekt:
    70 % Warmwasser + 20 % Heizkosten
Zwei Häuser, eine Heizung

„Die Heizanlage im Haus meiner Mutter war schon in die Jahre gekommen. Als ich mich dann für den Neubau eines eigenen Hauses am Grundstück entschieden habe, dachte ich sofort an diese umweltschonende Kombination.”

  • PELLETS + SOLAR
  • Bettina + Michael Mayr
  • 3644 Emmersdorf
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    SONNENKRAFT Solarsystem Aufdach 16 m² 
  • FRÖLING Pelletsheizung 20 kW 
    Pelletszufuhr mit Saugsystem 
  • Pufferspeicher 1.000 Liter 
  • Einsparungseffekt:
    5.000 Liter Heizöl pro Jahr
Holz mit mehr Komfort

„Vorher haben wir mit einem Stückgutkessel geheizt. Da wir genug Zeit im Job verbringen, wollten wir uns aber von jeglicher Zusatzlast befreien. Jetzt geschieht alles vollautomatisch – ein enormer Komfortgewinn.”

  • KOMBI STÜCKHOLZ/PELLETS
  • Herta + Johann Lammer
  • 3650 Pöggstall
  • HARGASSNER Kombikessel HSV 30 kW 
  • Fußbodenheizung 
  • Einsparungseffekt:
    weniger oft Nachheizen durch automatische Anlage