Bad & Wellness

Gleich hinter der Badezimmertür könnte ihre ganz persönliche Wohlfühlzone beginnen.

Bad & Wellness

Wohlfühlen im Badezimmer

Heizkörper sind längst keine grauen Kisten mehr, die man am besten hinter Vorhängen versteckt. Zeitgemäße Modelle sind ästhetisch und technisch ausgeklügelt. Die Allerschönsten gehören ins Bad. Für die Nutzung von Sonnenenergie, die mittels Solaranlage „eingefangen“ wird, sind neben Wand- und Fußbodenheizungen besonders Niedrigtemperatur-Heizkörper geeignet. Ein hoher Anteil an Strahlungswärme garantiert unvergleichliche Behaglichkeit und das geringe Temperatur-Niveau senkt den Energieverbrauch. So kommt die Energie der Sonne am effizientesten ins Bad.

 

Gut geplant = halb gebaut

Der Anforderungskatalog für ein gelungenes Badezimmer ist umfassend: Systeme und Materialien müssen jahrelangen und störungsfreien Betrieb gewährleisten, die Einrichtung muss zweckmäßig und schön sein, leichte Pflegbarkeit die beste Hygiene bieten. Die Einrichtungen sollen neben der körperlichen Reinigung aber auch das Gemüt erfrischen, passende Farben und Formen das Auge und die Seele streicheln. Die richtige Heizungsvariante spendet die nötige Wärme und geht dazu noch sparsam mit Energie um. Eine brauchbare Lüftung transportiert Feuchtigkeit und unliebsame Düfte ab und, und, und… Hier ist das Know-how des Prewein-Teams gefragt, denn das schützt Sie vor ärgerlichen Überraschungen und sichert Freude und Wohlgefühl. Tag für Tag. Jahr für Jahr.