Bad und Wellness

Traumhafte Bäder für jeden Geschmack.

Bad und Wellness

bou_bad3Sonne im Badezimmer 

„Seit wir unser Wasser mit einer Solaranlage erwärmen, ist Baden und Duschen eine wahre Wonne. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass der Unterschied so groß ist!" Diese Worte aus dem Mund einer begeisterten Sonnenenergie-Nutzerin sagen aus, was sehr viele Menschen empfinden, nachdem sie auf die "Kostenlose Energie von oben" umgestiegen sind. Meist geben doch die Vorteile der Energie-Einsparung den Anstoß für die Investition in eine Solaranlage. Der beachtliche Komfortgewinn wird einem erst dann voll bewusst, wenn das "Werkl" einmal rennt. Und jedes Mal, wenn die Sonne dann scheint, weiß man: Jetzt wird es in den Zimmern warm und mein Badewasser wird heiß, ohne dass viel Strom verbraucht wird oder eine andere Energiequelle angezapft werden muss. 

 

Design und Funktion 

„Heizkörper sind längst keine grauen Kisten mehr, die man am besten hinter Vorhängen versteckt. Die heutigen Modelle sind ästhetisch und technisch ausgeklügelt. Die Allerschönsten gehören ins Bad. „So kommt die Sonne am schönsten rein“, hört man die HSH-Installatöre bei diesem Thema oft sagen. Besonders die Niedrigtemperaturheizkörper sind für die Nutzung von Sonnenenergie neben Wand- und Fußbodenheizungen geeignet. Ein hoher Anteil an Strahlungswärme garantiert unvergleichliche Behaglichkeit, und das geringe Temperatur-Niveau senkt den Energieverbrauch. „So kommt die Sonne am effizientesten ins Bad“. Design und Funktion mit der Sonne - so einfach erfüllen Sie die zwei wichtigsten Wohlfühlkomponenten jedes modernen Bades: Licht und Wärme.

 

bou_bad5Gut geplant = halb gebaut 

Der Anforderungskatalog für ein gelungenes Badezimmer ist umfassend: Systeme und Materialien müssen einen jahrelangen und störungsfreien Betrieb gewährleisten, die Einrichtung muss zweckmäßig und schön sein, leichte Pflegbarkeit die beste Hygiene bieten - Die Einrichtungen sollen neben der körperlichen Reinigung auch das Gemüt erfrischen, passende Farben und Formen das Auge und die Seele streicheln, die richtige Heizungsvariante die nötige Wärme spenden und dazu noch sparsam mit der Energie umgehen, eine brauchbare Lüftung Feuchtigkeit und unliebsame Düfte abtransportieren, und, und, und… Hier ist das Know-how des HSH-Installatörs gefragt, denn das schützt Sie vor ärgerlichen Überraschungen und sichert Freude und Wohlgefühl. Tag für Tag. Jahr für Jahr.