Praxisbeispiele

Kundenstimmen, Vorzeigeprojekte, Einsparungseffekte

100 Prozent besser

„Sonneninstallateur Willi Höfler hat unser bestehendes Bad komplett umgedreht. Wir sind überglücklich mit der Verwandlung des 70er Jahre Bades in das topmoderne Wohlfühlbad. Trotz der kleinen Fläche können wir unter der Dusche und in der Wanne entspannen.”

  • BAD MODERNISIERUNG
  • Jenny Prenner und Christian Knöbl
  • 8243 Wiesenhöf
Verlässlichkeit ist uns wichtig

„Ein zu bauen ist ein erfüllendes Erlebnis. Damit es soweit kommt, braucht man aber die richtigen Partner. Mit Sonneninstallateur Willi Höfler hatten wir den allerbesten Haustechniker. Danke Willi!”

  • SOLARHAUS
  • Katharina und Martin Moser
  • 7442 Hochstraß
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    Solarsystem Aufdach 33 m² 
  • Kachelofen
  • Pufferspeicher 4.600 Liter 
    Hygienische Warmwasserbereitung 
    Fußbodenheizung 
    Wandheizung 
  • Hausmanagementsystem 
    Sämtliche Heizungs- und Sanitärinstallationen 
Kurzurlaub im eigenen Bad

„Auf die reiflicher Planungsphase folgte die rasche Umsetzung. Das Team von Sonneninstallateur Willi Höfler verwandelte unser kleines Bad in eine traumhafte Wellnessoase. So können wir uns täglich entspannen ohne weit reisen zu müssen.”

  • BAD MODERNISIERUNG
  • Anita und Willibald Wolf
  • 8240 Friedberg
  • Badewanne mit intelligenten Armaturen . barrierefreie Dusche . Wand- und Fußbodenheizung . Handtuchheizkörper . Lichtkonzept . Koordination der Gewerke
Ein dreifaches Hoch

„Willi Höfler haben wir kennen und schätzen gelernt, als er 2011 unsere Heizung erneuert hat. Im Jahr darauf hat er dann unseren Solaranlagen-Wunsch mit einer besonderen Lösung erfüllt, und zu guter letzt verdanken wir ihm unser schönes neues Badezimmer.”

  • STÜCKHOLZ + SOLAR
  • Ilse und Josef Gruber
  • 8243 Pinggau
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    TISUN Fassaden-Solarsystem 25 m² 
    Sonderlösung als Balkongeländer und Vordach
  • FRÖLING Scheitholzvergaser S4 30 kW 
    Beschickung bis Halbmeterscheiter 
    Regelung über Lambdasonde 
    Zündautomatik 
  • Warmwasserspeicher 850 Liter 
    Pufferspeicher 2.200 Liter 
    Hygienische Warmwasserbereitung 
    Effizienzsteigernde Speichertechnik 
    Kesseltausch 
  • Einsparungseffekt:
    12.000 Liter Heizöl pro Jahr
Super Arbeit bei Heizung + Bad

„Eigentlich war nur unser Boiler kaputt. Bei der Beratung haben wir dann realisiert, dass Komfort und Effizienz bei unserer Heizung sehr zu wünschen übrig ließ. Jetzt brauchen wir weniger Pellets und es ist überall gleichmäßig warm. Super Willi!”

  • PELLETS + SOLAR
  • Renate und Fritz Reitgruber
  • 8240 Friedberg
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    SONNENKRAFT Solarsystem Aufdach 12 m² 
  • KWB Pelletsheizung  
    Pelletslagerung im Nebenraum 
    Pelletszufuhr mit Förderschnecke 
  • Pufferspeicher 1.000 Liter 
    Effizienzsteigernde Speichertechnik 
    Fußbodenheizung 
  • Einsparungseffekt:
    100 % fossile Brennstoffe
Nur Holz kommt in Frage

„Bei der Wahl des Brennstoffes gibt es bei uns keine Kompromisse. Seit 2014 heizen wir aber 100% komfortabel – mit der neuen Hackgutheizung plus Pufferspeicher, der auch die Einbindung des Küchenherdes möglich machte. Willi Höfler hatte das beste Anlagenkonzept.”

  • HACKGUT-HEIZUNG
  • Franziska und Ernst Schwarz
  • 8244 Scheffern
  • Hackgutheizung 25  
    Schneckenaustragung 
    Federblattrührwerk 
    Lagerhalle für Hackgut  
  • Pufferspeicher 2.000 Liter 
    Hygienische Warmwasserbereitung 
    Effizienzsteigernde Speichertechnik 
  • Einsparungseffekt:
    250 Arbeitsstunden pro Jahr
Neue Heizung für den Pionier

„Wir waren ganz am Anfang schon mit dabei, denn unsere erste Hackgut-Heizung stammt aus den 80er-Jahren. 2010 haben dann wir dann die Gelegenheit beim Schopf gepackt und bei guter Förderungslage ein topmodernes System eingebaut.”

  • HACKGUT + SOLAR
  • Familie Alois Höfler
  • 8243 Pinggau
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    TISUN Solarsystem Indach 10 m² 
  • KWB Hackgutheizung 25 kW 
    Schneckenaustragung 
    Federblattrührwerk 
    Hackgutlager im Keller 25 m³ 
  • Pufferspeicher 1.500 Liter 
  • Einsparungseffekt:
    100 % fossile Brennstoffe
Ein überzeugendes Konzept

„Wir wollten ein Haus, das zu unserer Lebenseinstellung passt: natürliche Baustoffe, heimische Ressourcen, eine offene Bauweise und geringer Energieverbrauch. Das Naturhaus Wechselland hat unsere hohen Erwartungen sogar noch übertroffen.”

  • INNOVATIVES PROJEKT
  • Monika und Philipp Schausberger
  • 8240 Ehrenschachen
Sonnenernte am Gartenzaun

„...”

  • SOLARWÄRME
  • Familie Schuh
  • 8244 Scheffern
  • Solaranlage für 
    Warmwasser + Raumwärme 
    Solarsystem frei aufgestellt 17 m²