ÖAG AG

Sanitär- und Heizungsbedarf, Wasserversorgung und -entsorgung

ÖAG AG

 

ÖAG AG

Schemmerlstraße 66-70 • 1110 Wien

T +43 (0) 50406 61099

office@oeag.at

www.oeag.at

 


 

Heizungszentren und Alternativenergie

 

Die ÖAG verfügt österreichweit über 8 Heizungszentren (Stand: Juli 2014). Jedes Einzelne bietet umfassende und persönliche Beratung im Bereich Heizung - Lüftung - Klima. Die professionell geschulten Mitarbeiter vermitteln Kompetenz und bieten gewissenhafte Informationen zu allen Produkten rund um die Heizung, Alternativenergien, Wasseraufbereitung, kontrollierte Wohnraumlüftung, Wärmeverteilung und Zentralstaubsauganlagen. Die kompetente Beratung richtet sich nach individuellen Vorgaben und Wünschen der Kunden. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über einen konzessionierten Installateurpartner.

Auf den umfangreichen Ausstellungsflächen wird ein breites Heizsortiment mit Produkten von namhaften Herstellern präsentiert. Weiters stehen in den meisten Standorten moderne Seminarräume für Industrieschulungen zur Verfügung.

 

Die Leistungen:

 

  • Beratung für Heizungsanlagen (im Bereich Wärmepumpen, Holz, Pellets, PV-Anlagen, Solar, Gas & Öl)
  • Wärmeverteilung: Fußbodenheizung und Heizkörper, Kühldecken, kontrollierte Wohnraumlüftung
  • Kundenberatung (gegebenenfalls vor Ort durch einen Heizungstechniker)
  • Artikelsuche und Alternativen
  • Direkter Kontakt zur Industrie

Die ÖAG beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Alternativenergie. Diese Energieform ist im Grunde kontinuierlich verfügbar, umweltschonend und steht im Gegensatz zu fossilen Energieträgern und Kernbrennstoffen, deren Vorkommen bei Entnahme stetig abnimmt. Es werden hier Produkte in folgenden Bereichen geboten:

 

  • Wärmepumpen
  • Solar
  • Photovoltaik
  • Warmwasserwärmepumpen
  • Klimaplatten
  • Biomasse

Logistik

 

Die ÖAG engagiert sich für energieeffiziente Themen der Zukunft. Besonders die Bereiche Alternativenergie und die Förderung eines energiesparenden Umgangs werden heutzutage immer wichtiger. Für die ÖAG ist es von äußerster Bedeutung, sich verstärkt Lösungen der effizienten Energieausnutzung zu widmen. Produkte im Bereich der erneuerbaren Energie sowie die optimale und wirtschaftliche Nutzung der bestehenden Potentiale und Ressourcen werden gefördert.

Ein wichtiger Baustein in ÖAG‘s Logistik sind die Läger. Das Zentrallager in Wels nimmt hier den wichtigsten Platz ein es ist das größte Distributionszentrum der Branche in Österreich (und wächst weiter). Der österreichische Markt wird in Summe über 6 Läger versorgt.  4 Zwischenläger – oder auch Cross-Docks genannt – dienen in den Regionen, um Waren zu puffern. ( Wien, Gerasdorf, Graz, Kematen). In Gunskirchen befindet sich ein separat geführtes Edelstahllager der Kontinentale.

Wels ist sowohl die regionale Drehscheibe direkt zum Kunden nach Oberösterreich und Salzburg aber auch das ÖAG Distributionszentrum, welches die tägliche Auffüllung der regionalen Läger sicher stellt. Die ÖAG führt in Wels ein Bestandsverzeichnis von etwas über 22.000 Lagerplätzen. 30 Tore (Docks) stellen die permanente Anlieferung und Abholung sicher. Sieben Tag- & Nachshuttles versorgen die regionalen Standorte täglich mit neuer Ware. Das ÖAG Zentrallager ist das Größte der Branche in Österreich und bietet ausreichend Platz für optimierte Prozesstechnik. Die ÖAG ist damit im Stande das Sortiment laufend zu vergrößern und dabei eine maximale Verfügbarkeit zu garantieren!


Modernste Technik stehen den Logistikern zur Verfügung: ein vollautomatisiertes Kleinteilelager, neue Kommissionierprozesse und optimierte Arbeitsabläufe. Im Hintergrund werden auch das IT System, Hilfsmittel wie Scanner und die Lagersystematik laufend am neuesten Stand gehalten. Das garantiert Kunden und Lieferanten effiziente Abläufe und das beste Preis- Leistungsverhältnis der  Branche. Aber wohl am wichtigsten sind die ÖAG MitarbeiterInnen selbst, die sowohl im Innenbereich der Logistik, wie auch bei der Auslieferung für größte Kundenzufriedenheit sorgen.

 

Next Day Delivery Service: In nur 13 Stunden können 26.000 Artikel österreichweit an alle ÖAG Installateurzentren geliefert werden. Wer bis 18.00 Uhr bestellt, kann die Waren bereits am nächsten Tag ab 7.00 Uhr im ÖAG Shop abholen. Im Laufe des Tages werden Bestellungen auch direkt an Kunden und Baustellen angeliefert. Das robuste Logistiksystem setzt dabei auf High-Tech. Mit speziellen Handscannern geht die Kommissionierung der Waren noch einfacher und schneller. Über 100 LKWs stehen für die tägliche Auslieferung zur Verfügung.